Willkommen im Märchenbasar

Tritt ein und lass dich verzaubern

 

Hier dreht sich alles um die phantastische Welt der Märchen und davon bekommst du jede Menge geboten. Über 4000 klassische und sehr viele brandneue Märchen warten auf dich.

 

 

Einst stand im Land ein Mangobaum, in dem befanden sich große Bienennester. War genügend Honig eingesammelt worden, dann kam ein Mann, namens Rakian, zum Baume und trieb in ihn Bambusstücke hinein, um darauf den Baum besteigen zu können.
Die Sonne wollte schon untergehen, als er damit anfing.
Nun befanden sich eine große Menge Bienennester im Baume, und als Rakian sah, daß die Bienen des Stockes, der am höchsten im Baume saß, weiß waren, wollte er hier den Honig holen. »Denn,« meinte er, »bisher habe ich noch keine weißen Bienen gesehen.« Er stieg also auf den Bambusstufen am Baume hinauf, und als er ganz nahe beim Stocke war, zog er sein Schwert heraus, um ihn abzuschneiden. Die Bienen schwärmten aber nicht aus ihrem Bau heraus. Und als er da an dem Aste herumschnitt, an dem das Nest hing, hörte er die Bienen sagen: »O, das tut weh!« Rakian wunderte sich darüber, steckte das Schwert ein, und die Bienen redeten zu ihm: »Willst du das Nest haben, dann mußt du es vorsichtig abnehmen, nicht abschneiden.« So nahm er denn das Nest mit den Bienen vorsichtig herunter, tat es in seine Tragtasche, kletterte wieder hinunter und ging nach Hause.
Zu Hause setzte er die Tasche mit den Bi
...

 

Besucher: Heute 48 | Gestern 308 | Insgesamt 4332884

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online