Ein Regentropfen fiel einem Kind in die Hand. Er sprach: "Schließ die Hand, damit ich nicht sterbe und lauf zu den Hügeln mit den Bäumen und lass mich dort frei. Ich werde in die Erde dringen und es wird Regen fallen."
Das Kind schloss die Hand und rannte zu den Hügeln mit den Bäumen, so schnell es konnte. Aber als es ankam und die Faust öffnete, war der Regentropfen verdunstet.
Weinend lief das Kind ins Dorf zurück und erzählte den Alten, dass der Regentropfen gestorben sei. Nun würde es nie mehr regnen. Aber die Alten sagen: "Weine nicht! Wir werden im Dorf Bäume pflanzen, damit der nächste Regentropfen keine Zeit hat zu verdunsten. Wir werden Bäume pflanzen und wir werden Regen haben."

Quelle:
(Afrika)
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.50 (4 Votes)

Besucher: Heute 17 | Gestern 946 | Insgesamt 5087128

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online