Eine Frau ging einmal über Land. Während sie so ging, stieß sie auf Elfen, die ihre Mahlzeit hielten, und störte sie dabei. Da wurden diese zornig und prügelten sie, und darüber verlor sie den Verstand. Um sich zu heilen, ging sie mit einer andern Frau an den Platz, wo sie den Elfen begegnet war. Dort machten sie Feuer an, legten drei Brezeln hin, die sie mit Honig beschmiert hatten, und gingen wieder fort. Da warfen ihnen die Elfen Steine nach, und als das die Wahnsinnige merkte, duckte sie sich und drehte sich um, um heimlich nach ihnen zurückzusehen, und davon starb sie auf der Stelle.


[Griechenland: Johann Georg von Hahn: Griechische und Albanesische Märchen]

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Besucher: Heute 166 | Gestern 668 | Insgesamt 5114270

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online