Willkommen im Märchenbasar

Tritt ein und lass dich verzaubern

 

Hier dreht sich alles um die phantastische Welt der Märchen und davon bekommst du jede Menge geboten. Über 4000 klassische und sehr viele brandneue Märchen warten auf dich.

 

 

Vor langer Zeit lebte im fernen Afrika der kleine Malunge. Er bewohnte mit den Eltern und Großeltern eine geräumige Lehmhütte. Zu seinem Leidwesen musste er ohne Geschwister aufwachsen. Bei den anderen Kralsbewohnern herrschte hingegen reicher Kindersegen.

Eines Tages überlegte sich der aufgeweckte Knabe, doch mal den Medizinmann Boaboham aufzusuchen und ihn um magische Hilfe zu bitten. Malunge entschloss sich schweren Herzens, den Zauberer mit seinem einzigen Löwenzahn zu bezahlen.
Während die Erwachsenen ihren täglichen Beschäftigungen nachgingen, stahl sich der Kleine davon. Kurz darauf suchte er die Hütte des weisen Mannes auf und trat furchtlos ein.
,,Hast du dich verlaufen, Malunge?”, fragte der Alte überrascht, denn noch nie zuvor hatte ihn ein Kind ohne Begleitung aufgesucht.
,,Nein! Habe ich nicht.”
,,Nicht? Dann musst du aber ein großes Problem haben.”
,,Stimmt, weiser Boaboham, das habe ich!”
,,Sage mir, was es ist.”

Der Knabe wickelte seinen kostbaren Schatz aus dem schmutzigen Stofffetzen und legte den Obolus in die dafür vorgesehene Tonschale. Dem Medizinmann huschte ein verschmitztes Lächeln übers Gesicht.

,,Ich wünsche mir mindestens drei Geschwister. Am liebsten alle auf einmal, damit ich endlich nicht mehr so allein bin. Aber bitte, einen Bruder und zwei Schwestern”, erklärte Malunge.

Boaboham blickte ihn sehr ernst an, nahm den

...

 

Besucher: Heute 733 | Gestern 668 | Insgesamt 4503348

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online