Suche

Märchenbasar

Das Mädchen Vae

Da war einmal eine große Hochzeit auf Österhaesinge.Die Gäste brachen nicht vor Tagesanbruch auf, und dabei gab es viel Lärmen und Lachen.Während nun die Pferde vor die Wagen gespannt wurden,unterhielt man sich über die Brautgeschenke,die man dem jungen Paar gebracht hatte.Während alle recht laut prahlten, was sie sich`s hatten kosten lassen,kam ein Mädchen in Grün gekleidet und mit einer Kopfbedeckung aus geflochtenen Zweigen.Sie trat zu dem Mann,der am lautesten mit seinem Geschenk geprahlt hatte,und sagte zu ihm:>>Und was gibst du nun dem Mädchen Vae?<<Der Mann,der dem Branntwein und dem Bier kräftig zugesprochen hatte,hob seine Peitsche und erwiderte voller Hohn:>>Zehn Peitschenhiebe kannst du kriegen!<<

Im selben Augenblick sank er tot zu Boden.

Feen-Märchen aus Dänemark