Suche

Märchenbasar

Der Affenbuddha

Es lebten einmal ein Großvater und eine Großmutter. Sie hätten ganz zufrieden sein können, wenn nicht die Vögel gewesen wären. Was nützte es dem Großvater,

Weiterlesen »

Nirwana

Auf dem Wege von Delhi nach Lahore im spärlichen Schatten eines Ölbaumes lag im heißen Sand der Straße ein Ausgeworfener, alt und mager, einer ausgedörrten

Weiterlesen »

Büffel- oder Ziegenbraten

Ein Indonesier erhielt für den gleichen Tag zwei Einladungen: Ein Freund an der Flussmündung veranstaltete ein Ziegenschlachtfest, ein anderer am Oberlauf des Wassers versprach Büffelbraten

Weiterlesen »

Falke und Huhn

Ein Falke sprach zum Huhn: “Warum bist du eigentlich gegen den Menschen so undankbar?” “Wie meinst du das?” wollte das Huhn wissen. “Nun, ich sehe,

Weiterlesen »

Hasenlist

In einem Wald hauste ein fürchterlicher Löwe, der unaufhörlich die anderen Tiere verfolgte und mordete. Da schlossen sie sich zusammen und beschlossen, den Löwen als

Weiterlesen »

Der hochmütige Geier

In grauer Vorzeit war der Geier ein friedfertiger, freundlicher Vogel, der sich mit den anderen Tieren gut verstand. An einem heißen Sommertag überflog er in

Weiterlesen »

Der Brunnen

Wir waren seit langem unterwegs.Die Sonne brannte,die Luft kochte.Meine Frau Aischa sagte ihre Kehle sei trocken.Ihre Mutter klagte nicht und meine Mutter schwieg,.Mich quälte großer

Weiterlesen »

Chungul und Mongol

Es war einmal eine große schöne grüne Wiese. Auf dieser Wiese gab es eine Ziege, die mit ihren sieben Kindern glücklich lebte. Die Namen der

Weiterlesen »

Vom Barbierssohn

“Müssen eigentlich alle Märchen enden mit: Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute?” Das kleine Mädchen stützte den Kopf in die

Weiterlesen »

Der Kürbisberg

Was ich nun erzählen werde, trug sich vor vielen, vielen Jahren zu, so dass niemand mehr weiß, in welcher Provinz es geschehen ist. Nur so

Weiterlesen »

Der große Teich

Vor vielen Jahren lebte einmal ein sehr reicher Dorfhäuptling, der an Schätzen und Gütern alles besaß, wonach sein Herz verlangte. Doch eines fehlte ihm zu

Weiterlesen »

Der undankbare Tiger

Vor vielen Jahren lebten Kuwi in einem Walddorf, das oft von wilden Tigern heimgesucht wurde. Um sich vor dieser Tigerplage zu befreien, erbauten die Leute

Weiterlesen »

Der Wunsch des Webers

Einst lebte in Pandjab der Teppichweber Saragatta.Er webte langsam, er webte sorgsam, er webte ein ganzes Jahr an einem Teppich.Der aber war so schön,dass er

Weiterlesen »

Wer ist stark

Ein Spatz verirrte sich eines Tages in die hohen Berge. Umsonst suchte er etwas für seinen hungrigen Magen: Die Erde und der Himmel waren weiß

Weiterlesen »

Der goldene Baum

In einem großen Wald lebte ein alter Eremit. Eines Tages kam zu ihm ein mageres und halb verhungertes Hündchen gelaufen, die Augen voller Furcht. “Komm,

Weiterlesen »

Das Muschelmädchen

In einem vornehmen Hause lebten einmal drei Schwestern. Die älteste hieß Goldmädchen, die mittlere Silbermädchen und die jüngste Muschelmädchen. Alle drei waren sie gleichermaßen klug

Weiterlesen »

Der Sandelholzhändler

Ein Sandelholzhändler ging einmal auf den Markt, wo er hoffte, recht viele seiner Holzstäbe verkaufen zu können. Aber selbst nach etliche Tagen hatte er noch

Weiterlesen »

Die Knotennase

Ohne Aufenthalt gelangte der Chân auf den ihm vom Meister Nâgârguna gewiesenen Weg, und indem er es bezüglich der Art und Weise sich auf dem

Weiterlesen »

Der Vielfrass

Abermals verfuhr er in der Art und Weise den Weg zu wandeln wie bisher; an Ort und Stelle gelangt, lud er sich den Siddhi-Kür auf

Weiterlesen »

Der Knaben-König

Früh vor Zeiten herrschte in einem Reiche Indiens ein Grosskönig Namens Ardschi-Bordschi. Knaben aus der Bevölkerung des Hoflagers dieses Königs pflegten, während sie die Kälber

Weiterlesen »

Vikramâditja’s Geburt

In grauer Vorzeit lebte ein mächtiger König Namens Gandharva; er hatte Üdsesskülengtu-Gôa, die reizend schöne Tochter des mächtigen Königs Galindari, geheiratet. Glaube und Gesetz dieser

Weiterlesen »

Hong Kil Tong

Unter der Regierung des dritten Königs von Korea lebte ein Edelmann von hohem Range, welcher aus der berühmten Familie Hong stammte und den Titel eines

Weiterlesen »

Die Zauberquelle

Vorzeiten herrschte eine Trockenheit, wie man glaubte, nie eine erlebt zu haben. Hart wie Stein waren die Felder, schwer drückte die Hitze auf Dorf und

Weiterlesen »

Anaït

Watschagan, der Zarensohn, und sein treuer Diener Waginak jagten einst in den Bergen. Mittags ritten sie in das Dorf Azik und setzten sich.an der Quelle

Weiterlesen »

Die Totenwache

Einst hatte ein König vier Söhne, die in jugendlichem Übermut allerlei Streiche begingen. Der Wesir des Königs, der ein Todfeind der lustigen Brüder war, versuchte

Weiterlesen »

Plumps!

Vor langer, langer Zeit wuchs am Ufer eines großen Sees ein kleiner Quittenbaum. Seine Früchte waren reif, und so machte sich eines Tages eine überreife

Weiterlesen »

Tschjawana

Als die Bhrigu oder auch die Angiras in die Himmelswelt eingegangen waren, da blieb Tschjawana sei es aus dem Stamme der Bhrigu, sei aus dem

Weiterlesen »

Der Schatten an der Wand

Zu jener vergangenen Zeit wurde das Land mit Krieg überzogen. Ein junges Ehepaar, das glücklich in einem Reisdorf lebte, wurde auseinandergerissen. Der Mann wurde eingezogen

Weiterlesen »

Der Ring des Vaters

Einst lebte ein Bauer mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen, die einander sehr gern hatten. Sie schlugen oder stritten sich nie, sondern lebten glücklich

Weiterlesen »

Der Feigenbaum

Die Götter und die Asura, beide von Pradschapati stammend, stritten um die Herrschaft. Da gingen alle die Bäume des Waldes zu den Asura über; nur

Weiterlesen »

Das Rakshasschloß

Es lebte einmal vor langer Zeit ein verwittweter Rajah, der hatte zwei kleine Töchter. Nicht lange nach dem Tode seiner ersten Frau verheiratete er sich

Weiterlesen »
Skip to content